Ich denke jeder der schon einmal darüber nachgedacht hat sich selbstständig zu machen, träumt davon irgendwann mit seinem Unternehmen Geld zu verdienen. Das ist auch bei mir so. Punkt.
Doch dazu benötigt es einigen Grundvoraussetzungen, denn nicht alles was glänzt ist auch Gold und in unserer Welt dreht es sich vor allem um eins: Das Verkaufen. Ob du jetzt ein physisches oder ein rein digitales oder gar eine Dienstleistung verkaufst, spielt absolut keine Rolle. Es spielt einzig und allein eine Sache eine Rolle:

Markt und Zielgruppe

Damit ein Produkt verkauft werden kann, benötigt es einen Markt. Einen Markt in dem die Menschen bereit sind Geld auszugeben. Hier heißt es also zuallererst das richtige Produkt finden. Denn ohne zielgerichtetes Produkt gibt es vermutlich nur wenige Verkäufe. Wenige Verkäufe müssen jetzt nicht schlecht sein (zumindest nicht dann wenn eine hohe Marge auf den wenigen Verkäufen ist), in der Regel zählt aber der Wert: mehr ist mehr. Wer viel verkauft, verdient auch viel.

das richtige Produkt finden
das richtige Produkt zu finden ist wichtig, denn dann greifen die verschiedenen Zahnräder ineinander über.

Das gewünschte Produkt muss also eine gewisse Zielgruppe ansprechen, im Idealfall aber eine die noch nicht zu stark umworben ist. Denn je stärker die Zielgruppe umworben ist, so schwieriger wird es das richtige Produkt finden zu können. Denn hoch umworbene Märkte haben oftmals viele Mitbewerber und entsprechend (gute) Produkte. Da benötigt es dann viel Durchhaltevermögen und Marketingkapital und vor allem ein vernünftiges Produkt! Es heißt also ein Produkt für die Nischenmärkte zu finden. Das Wort Nische ist wohl das, welches mir die letzten Wochen am meisten ins Hirn gebrannt hat. Hat man eine entsprechende Nische gefunden, ist es oftmals nur eine Frage der Zeit bis der erste Erfolg eintritt.

Das richtige Produkt finden – der schwierige Weg

Doch was ist die richtige Nische, was ist das richtige Produkt und wie finde ich es? Diese Frage begleitet mich nun schon einige Zeit und eine wirklich schlüssige Antwort konnte ich noch nicht finden. Das ist zum einen ziemlich zermürbend, zum anderen aber auch eine Motivation einfach mal ein paar Sachen auszuprobieren – denn wer schnell und viel fällt, wird viel und schnell lernen!

Ich bin dann mal ausprobieren!

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT


*